Vereinspanel

Was kann ich hier tun?

Sportvereine des Kreissportbundes Vogtland e.V. können über Ihren Mitgliederbereich ...

Passwort anfordern/vergessen?

Haben Sie Ihr Passwort für den Vereinsbereich vergessen? Bitte folgen Sie dem Link:

Passwort anfordern/vergessen?

Vereinslogin

Vereine

1.Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz/V. e.V.

Die 1. Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz/Vogtland e.V. wurde am 15. Februar 2009 von 14 Frauen und Männern gegründet, der zu jener Zeit jüngste Schießsportverein Sachsens. Dem liberalem Charakter gemäß sind die Mitglieder mit vielen Rechten ausgestattet und haben nur wenige Pflichten zu erfüllen. Das hat den maßgeblichen Vorteil, dass sie sich ganz auf ihr Hobby und ihren Sport konzentriere können.

Sportlich zählten die jungen Sperken schon nach kurzer Zeit zu den besten Kurzwaffenschützen Sachsens. Nachdem die Kreismeisterschaften 2010 und 2011 im Schützenkreis Vogtland (SSK 1) dominiert wurden, gelang am 25. Juni 2011 der endgültige Durchbruch mit dem Gewinn der Landesmeistertitel in den Disziplinen .44 Magnum und .45 ACP sowie der Aufstellung zweier Landesrekorde. Allein im Sportjahr 2011 konnten die Gildeschützen 44 Medaillen bei Kreis- bzw. Landesmeisterschaften verzeichnen. Mit der Ehrenurkunde als „Herzlichen Dank für hervorragendes sportliches Engagement zum Wohle der Stadt Oelsnitz/V.“ würdigte die Heimatstadt diese erbrachten Leistungen. Die Gildeschützen sind mittlerweile zu einem Aushängeschild geworden und tragen den Oelsnitzer Namen über die Region hinaus. Auch bei den Deutschen Meisterschaften in München - Großkaliber-Kurzwaffendisziplinen - konnte die Gilde seit der Gründung jährlich einen Sportschützen ins Rennen schicken: Aron Fläschendräger (2009/2010) und Klaus Posselt (2011).

Das Vereinsleben zeichnet sich durch vielfältige Abwechslung aus. So wird neben den regelmäßigen Mitgliederversammlungen auch auf das kameradschaftliche und gesellige Miteinander großer Wert gelegt. Die Mitgliederzahl hat sich in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt auf gegenwärtig 31 Schützen. Einen eigenen Schießstand besitzt die „1. Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz/Vogtland e.V.“ nicht. Aus diesem Grund werden moderne Schießstände im vogtländischen Umland gegen die übliche Tagesgebühr genutzt. Das umfangreiche jährliche Wettkampf- und Veranstaltungsprogramm verbindet sinnvoll die Interessen der Mitglieder hinsichtlich des Sportschießens und der Belange des Schützenbrauchtums.

Nach 3 Jahren harter Aufbauarbeit der Vereinsstrukturen hat sich die Gilde als nächstes Ziel die Jugendförderung und Nachwuchsgewinnung auf die Fahnen geschrieben. Wie für jeden anderen Sportverein auch, bildet eine ausgedehnte Förderung junger Talente sowie der daraus resultierende erfolgreiche Nachwuchs die Basis für das langfristige, aussichtsreiche Bestehen eines Vereins. Als zukunftsorientierter Schützenverein ist die Gilde daran interessiert, eine kontinuierliche Jugendarbeit zu betreiben, um den bisherigen Erfolgen weitere folgen zu lassen. Dies betrifft sowohl die sportliche als auch die  gesellschaftliche Ebene. Dank einer hervorragenden Zusammenarbeit mit der Stadt Oelsnitz/V. kann das Vorhaben zukünftig angegangen werden.

Auf die Qualifizierung der eigenen Mitglieder wird besonderes Augenmerk gelegt: einerseits auf die sportliche Präsenz wie Schießsportleiter und Kampfrichter und andererseits auf die Vereinsführung mit der Aus- und Weiterbildung mittels Vereinsmanager-Lizenzen.

 Die Vereinsführung der jungen Gilde hat dabei nicht nur die Entwicklung des eigenen Vereins im Sinn, sondern setzt sich gleichermaßen auf Kreisebene für die Interessen des vogtländischen Schießsports ein. Zum Kreisschützentag am 19. November 2011 wurden der Vorstandsvorsitzende Björn Fläschendräger als Kreisjugendleiter sowie der Sportliche Leiter Aron Fläschendräger als neuer Kampfrichterobmann  in den Vorstand des Schützenkreises Vogtland (SSK 1) gewählt.

Es möge das Schützenwesen in Sachsen und speziell im Vogtland blühen und gedeihen, dass die Akzeptanz bei der Bevölkerung zunimmt und wir Sportschützen anerkannt und geachtet werden.

Kontaktdaten

Björn Fläschendräger
Heppeplatz 9
D-08606 Oelsnitz/Vogtl.

Email: info@schuetzengilde-oel snitz.de

Website: http://www.schuetzengil de-oelsnitz.de

« zurück zur Übersicht