Vogtlandspiele in den Sommersportarten

Die Vogtlandspiele in den Sommersportarten 2020 in Falkenstein

In der Stadt Falkenstein finden 2020 die 12. Vogtlandspiele in den Sommersportarten statt.
Vom 11. bis 14. Juni 2020 trifft sich die vogtländische Sportlerfamilie dann schon zum wiederholten Mal in Falkenstein.

Sportlerinnen und Sportler aus den Vereinen und Schulen sind erneut aufgerufen, in Falkenstein und weiteren Ortten des Vogtlandkreises, im fairen sportlichen Vergleich ihre Kräfte zu messen. Aufbauend auf den positiven Erfahrungen, ist es das Ziel der Organisatoren, erneut eindrucksvolle sportliche Festtage des vogtländischen Sports in seiner ganzen Breite und Vielfalt zu gestalten.

Natürlich stehen der sportliche Wettkampg und der Leistungsgedanke im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Zugleich ist es aber auch vordergründiges Anliegen, bei Spiel udn Spaß im Rahmenprogramm, bei der Demonstration von Trendsportarten und der Integration von Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung die große Sportlerfamilie weiter zu festigen und zu stärken.

Der Dank des Organisationsteams des Kreissportbund Vogtland e.V. geht bereits jetzt an die ausrichtenden Vereine und Verbände sowie den zahlreihen ehrenamtlichen Helfern, Betreuern und Schiedsrichtern.

AUSSCHREIBUNG 2020 (folgt)


Schirmherr / Gesamtleitung

Veranstalter Kreissportbund Vogtland e.V. in Verbindung mit den Ausrichtervereinen

Schirmherr: Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises

Leiter: Steffen Fugmann, Präsident des KSB Vogtland e.V.

Stellv. Leiter: Ralf Schmutzler, Vereinsberater im KSB Vogtland und Michael Degenkolb, Geschäftsführer KSB Vogtland e.V.

Mit der Durchführung beauftragt: KSB Vogtland, SJ Vogtland, Sportvereine, der Gastgeberort und weitere Orte im Vogtlandkreis